Prothetik

Protethik

Prothetik ist ein Bereich der Zahnheil kunde der sich mit dem Wiederaufbau der zerstörten Teile eines einzelnen Zahnes und mit der Wiederherrstellung von infolge einer unheilbaren Krankheit, der Paradentiumerkrankung oder einer Verletzung verlorenen Zähnen beschäfigt. Der Wiederaufbau von zum Teil zerstörten einzelnen Zähnen ist möglich, wenn der Kronenteil des Zahnes erhalten blieb, aber die Zerstörung so weitgehend ist, dass eine Füllung unmöglich oder gar irrational wäre. In den o.g. Fällen werden Inlay, Onlay Verblendungen und Kronen empfohlen. Viele moderne Methoden, die wir heutzutage anwenden, ermöglichen die Form, die Farbe, die Tönnung und die Lage der Zähne zu verändern, so dass Sie ein anderes Lächeln bekommen können. Weiße, gleiche und schöne Zähne zeugen von guter Gesundheit und Schönheit. Ein strahlendes volles Lächeln ist die Grundlage der Gesichtsästhetik. Fehlende Zähne und der pathologische Verschleiß der Zähne sind die Ursage für eine sichtbare Verkürzung des unteren Gesichtsabschnittes.

 

 

Die Nasolabialfalten und die Kinn-Lippenfurchen vertiefen sich, das Kinn tritt hervor, die Backen sinken ein und mit der Zeit kommt der untere Kiefer nach vorne und die Gegend unter der Nase sinkt ein. Die Folgen sind tiefe Fallten, die Gesichtszüge werden gestört, und es ensteht ein ungerechtes Gesichtsprofil, das für ältere Menschen charakteristisch ist. Viele dieser Vorgänge treten langsam auf, führen aber zur Verformung des Gesichts und vieleder o.b. Veränderungen sind unabwendbar. Aus diesem Grund ist es so wichtig, die fehlenden Zähne zu ersetzen,das verlorengegangene Zahngewebe so naturgetreu wie möglich wiederaufzubauen, damit es nicht zum Verschleiß kommt. Bei einer größeren Menge von Füllungen in einem Zahn erfüllen sie ihre Rolle nicht mehr. Vor einer viel zu schnellen Abnutzung der Zähne schützen dauerhafte Konstruktionen wie Kronen, Inlay, Onlay

pro1

Wurzelkanal Stiftaufbauen

Den Stiftaufbau verwenden wir zum Wiederaufbau von zerstörku Zahnkronen um eine Grundlage zu schaffen auf der später eine Keramikkrone einzementiert wird. Das Ziel von Stiftaufbauen ist eine Verstärkung der Struktur eines toten Zahnes um prothetische Arbeiten durchführen zu können. Den Stiftaufbau macht man nur bei toten Zähnen, die vorher richtig endodontisch behandelt worden sind. Wenn ein Zahn nicht richtig endodentisch behandelt wurde, muss man diese Wurzelbehandlung noch einmal durchführen.

 

Gegossener Stiftaufbau - NPG - 390 zł
 
Gegossener Stiftaufbau - NPG - getrennt (an Backenzähe) - 390 zł
 
Gegossener Stiftaufbau - aus Gold + Goldpreis - 390 zł
 
Gegossener Stiftaufbau - aus Gold + Goldpreis- getrennt (an Backenzähe) - 390 zł
 
Gold, Preis pro Gramm - pro Stiftaufbau werden 2 bis 6 Gramm Gold benotigt - 280 zł
 
Gegossener Stiftaufbau - aus Titan - 400 zł
 
Gegossener Stiftaufbau - aus Titan -getrennt (an Backenzähe) - 450 zł
 
Kosmetischer Stiftaufbau - Vollkeramik, Glasfaser - 390 zł
 
Kosmetischer Stiftaufbau - Vollkeramik, Glasfaser -getrennt (an Backenzähe) - 390 zł
 
 
 

w-kk

image041

Inlay, Onlay

Für diese moderne Füllung braucht man 2 Visiten. Bei der ersten Visite nimmt man einen Abdruck. Bei der zweiten Visite, also nach einigen Tagen, wird die Füllung eingesetzt. Hier einige Zahlen, um diese Inlay - Onlay Füllung als hervorvagende Lösung darzustellen und um zu zeigen, dass ihre Qualität viel besser ist, als bei gewöhnlichen Füllungen. Die gewöhnlichen Füllungen reduzieren die Belastbarheit des Zahnes um 50%, wobei Inlay - Onlay verstärkt den Zahn sogar um 75%. Die durchschrittliche Langlebigheit der gewöhnlichen Füllungen beträgt 7 Jahre und der Inlay - Onlay Füllungen 10 bis 30 Jahre. Die Nachteile der traditionellen Füllungen, wie z. B. der Verlust der glatten Flächen, die Veränderung der Farbe, sind bei Inlay - Onlay Füllungen nicht vorhanden. Wir erreichen ansosten ein hervorvagendes kosmetisches Ergebnis. Die Füllungen werden durch Adhäsionsharze mit dem Zahngewebe miteinanderverbunden. Dank dieser Methode bleiben die Füllungen dicht und es wird dadurch verhindert, dass die Karies in demselben Zahn wiedereintreten kann. Für die hinteren Zähne ist das bei grösseren Löchern die beste Füllung.

 

Füllung Onlay/Inlay/Teilkrone Komposit - 490 zł
 
Füllung Onlay/Inlay/Teilkrone Gold + Goldpreis - 490 zł
 
Gold, Preis pro Gramm - 280 zł
 
Füllung Onlay/Inlay/Teilkrone Vollkeramik - 590 zł
 

inon

Kronen und Brücken

Entfernung der Krone/Brücke/Wurzelkanalkappe - 120 zł
 
Stufenpräparation für Krone - 120 zł
 
Provisorische Krone - 120 zł
 
Provisorische Krone/Brücke - Langezeit - 190 zł
 
Provisorische Krone angeklebt an Nachbarnzähne - 220 zł
 
Metallkeramikkrone/Brücke Cr-Co Cad/Cam - 850 zł
 
Keramikkrone-brücke auf Titan - 850 zł
 
Krone/Brücke Novodenta® NovoDisc Zr - 990 zł
 
Keramikkrone-brücke auf Gold + Goldpreis - 500 zł
 
Gold, Preis pro Gramm - pro Korone werden 1 bis 4 gramm Gold benotig - 280 zł
 
 
Bei dieser Kronenart gibt es keine Metallteile, wodurch sie sehr vorteilhaft ist.Się wird aus kosmetischen Gründen gemacht und dient zur Schonung der Zahnsubstanz und des Zahnfleischrandes. Immer mehr Patienten wollen Zahnersatz ohne Metall. Zirkonzahn® wird für den prothetischen festsitzenden Zahnersatz empfohlen. Sie ist biokompatibel und schließt das Risiko der Allergie aus. Die lichtdurchläßige Struktur, auf die die Keramikschicht kommt, schafft viele ästhetische Möglichkeiten. Bis jetzt hat man nichts Besseres erfunden.
 
Krone/Brücke Zirkonzahn® - 1400 zł
 


kormost